Standort Frankfurt

Öffnungszeiten

Die Bibliothek ist Wochentags von 8.00 – 16:30 Uhr geöffnet. Da die Bibliothek nicht besetzt ist, melde Dich für Ausleihen, Rückgaben und Recherchehilfe bitte am Service-Desk.

Weitere Bibliotheken in Frankfurt

Die Deutsche Nationalbibliothek ist eine Archiv- und Präsenzbibliothek. Alle Medienwerke werden zur Benutzung in den Lesesälen zur Verfügung gestellt. Dafür biete die Bibliothek an ihren Standorten in Leipzig und Frankfurt am Main eine vielfältige Lesesaallandschaft mit optimalen Arbeits- und Studienbedingungen. Die Bibliothek bietet, einen Bestand der 49,7 Millionen Medienwerke, davon 14,9 Millionen Netzpublikationen, unter anderem rund 1.600 digitale Zeitungstitel umfasst. Weitere Spezialsammlungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums, des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 und des Deutschen Musikarchivs ergänzen ihren Bestand.

Der Sammelauftrag der Deutschen Nationalbibliothek umfasst alle Publikationen in Schrift, Bild und Ton, die seit 1913 in Deutschland, in deutscher Sprache, als Übersetzung aus der deutschen Sprache oder über Deutschland veröffentlicht wurden.

Die nötigen Informationen zur Anmeldung findet ihr hier.

Deutsche Nationalbibliothek

Seit 2005 sind Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main (StUB) und Senckenbergische Bibliothek (SeB) vereint zur zentralen Bibliothek der Universität Frankfurt am Main mit dem Namen »Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg«.

Die Universitätsbibliothek Frankfurt am Main zählt mit ihren umfangreichen Beständen und Sammlungen [11,45 Millionen Medieneinheiten im Jahr 2022] zu den zentralen wissenschaftlichen Bibliotheken in der Bundesrepublik Deutschland. Sie vereinigt in sich die Funktion einer wissenschaftlichen Bibliothek für die Stadt Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet, einer Universitätsbibliothek mit zahlreichen Landesaufgaben und einer Schwerpunktbibliothek innerhalb der überregionalen Literaturversorgung

 

Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg

Die HeBIS ist die Bibliothek der Frankfurter University of Applied Science. Sie fungiert als zentrale Serviceeinrichtung der Hochschule zur Literatur- und Informationsversorgung unterstützt Studium, Lehre und Forschung durch die Bereitstellung von Fachliteratur, die Förderung von Informationskompetenz und dient darüber hinaus als Ort des Lernens. Sie sammelt in erster Linie Werke, welche in folgende Themengebiete passen:

  • Architektur, Bauingenieurwesen, Vermessungswesen
  • Informatik und Ingenieurwissenschaften
  • Wirtschaft und Recht
  • Soziale Arbeit, Pflege und Gesundheit

Wobei zur Sozialen Arbeit und Pflege auch Historische Werke vorliegen. Informationen zur Anmeldung findet ihr hier unter dem Punkt Gäste.

HeBIS