Datenbanken

WISO

WiSo-Net bietet Ihnen den Zugang auf folgende digitale Inhalte:

·        Wirtschaftswissenschaften

·        ca. 340 Fachzeitschriften und 1.900 E-Books

·        MIND Kreditwirtschaftliche LiteraturGENIOS WirtschaftsWissen (regelmäßiger News-Dienst zu aktuellen Themen der Wirtschaft)

·        ca. 6,7 Mio. Referenzen aus den Datenbanken:

o   IWPROD Arbeitswissenschaftliche Literatur

o   BEFO Betriebsführung und -organisation

o   BLISS Betriebswirtschaftliche Literatur

o   ECONIS Wirtschaftswissenschaftliche Literatur

o   FinEcon Finanz- und Wirtschaftsdatenbank

o   HWWA Betriebs- und Volkswirtschaftliche Literatur

o   ifo Katalog Volkswirtschaft

o   ifo Publikationen Volkswirtschaft

o   IHS Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Literatur

o   Kölner Betriebswirtschaftlicher Katalog

·        Modul Wirtschaftspraxis mit Informationen zu den folgenden Bereichen:

·        Presse: Volltextzugang zu über 180 Zeitungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

·        Firmeninformationen: Beteiligungsinformationen, Firmenprofile europäischer Unternehmen, Handelsregister, Jahresabschlüsse & Bilanzen

·        Marktdaten: Branchenberichte, Produkte & Marken, Rankings & Statistiken, Ausschreibungen

·        Personeninformationen (Biographien)

·        Sozialwissenschaften

·        ca. 30 Fachzeitschriften und 300 E-Books

·        ca. 1,8 Mio. Referenzen aus den Datenbanken:

·        DZI SoLit Literatur für Sozialarbeit und Sozialpädagogik

·        IHS Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Literatur

·        SOFIS Sozialwissenschaftliche Forschungsinformation (SOLIS - Sozialwissenschaftliche Literatur und FORIS)

·        WAO World Affairs Online

·        Social Science Open Access Repository vom GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften

       

        Starten Sie hier Ihre Recherche

JSTOR

JSTOR ist eine Aufsatzsatzdatenbank mit Zugriff auf Volltexte. Die Texte sind archivarisch bei JSTOR gespeichert. Die bei JSTOR archivierten Zeitschriften (eine Liste der teilnehmenden Verlage und der Zeitschriften ist bei JSTOR hinterlegt) beginnen jeweils mit dem ersten Jahrgang und gehen bis zur sogenannten Moving Wall. Darunter versteht man eine von den Verlagen festgelegte Grenze (bis maximal 11 Jahre), bis zu der die aktuellen Jahrgänge gesperrt sind. Der Zeitraum bleibt immer gleich, daher kommt jedes Jahr ein neuer Jahrgang entsprechend der Moving Wall dazu.


Zugang zu JSTOR:

Recherche am Campus starten


Statista

Das Statistik-Portal Statista bündelt statistische Daten verschiedener Institute und Quellen zu über 80.000 Themen aus mehr als 18.000 verschiedenen Quellen. Die Statistiken werden aus 20 verschiedenen Branchen generiert - von Agrarwirtschaft bis Wirtschaft & Politik. Neben Infografiken zu aktuellen Themen finden sich auch Dossiers zu besonders wichtigen Themen.

Zu jeder Statistik werden die verfügbaren Metadaten wie Quelle, Veröffentlichungsdatum, Anzahl der Befragten usw. veröffentlicht und machen so die Angaben überprüfbar. Die Aufbereitungen der Datensätze erfolgt nach wissenschaftlichen Kriterien.

Neben dem kostenfreien Grundangebot gibt es einen kostenpflichtigen Premium-Inhalt. Dabei handelt es sich um entscheidungsrelevante Daten, deren Recherche und Aufbereitung aufwendig ist. Quellen dieser Zahlen und Daten sind vor allem Studien sowie Ergebnisse aus der aktuellen Marktforschung. Der von der Hochschule Macromedia lizensierte Premium-Inhalt ist im Campus-Netz zugänglich. Ein Fernzugriff von zu Hause ist möglich, sobald Sie mit Ihrer Macromedia E-Mail ein Benutzerkonto angelegt haben.

Zugang zu Statista:

Recherche am Campus starten

Fernzugriff: Nach Registrierung auf der Homepage, Anleitung rechts im Downloadbereich.

Weitere Datenbanken

Unter dem Bereich Nationallizenzen finden sich weitere Datenbanken, auf die campusweit der Zugriff freigeschaltet ist.

In Datenbank-Infosystem (DBIS) findet sich eine Übersicht über Datenbanken, die keiner Zugangsbeschränkung unterliegen.

Downloads

DOWNLOAD INFOS