Literaturversorgung während der Bibliotheksschließung

Staatsbibliobliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Die Staatsbibliothek zu Berlin bietet auch während der Corona-bedingten Schließungszeit vollen Zugang zu ihren elektronischen Ressourcen. E-Books, Inhalte lizenzierter Datenbanken und elektronischer Zeitschriften sowie Open-Access-Resourcen lassen sich bequem im sogenannten stabikat+, der Literatursuchmaschine der Staastbibliothek recherchieren:

Zum stabikat+

Auch die digitale Anmeldung über die Webseite der Staatsbibliothek zu Berlin ist derzeit möglich. Hierbei wird ein temporäres Nutzerkonto erstellt, das nach Wiederöffnung der Bibliothek finalisiert werden kann. Genaue Infos zum Anmeldeprozess bietet ebenfalls die Webseite der Staatsbibliothek.

Linkliste mit Bibliotheken mit erweitertem digitalen Angebot

Eine Übersicht über weitere Bibliotheken im Bundesgebiet, die entweder eine Onlineanmeldung ermöglichen oder anderweitig ihre digitalen Bestände freigeben findet sich in der

Linkliste Bibliotheken

Diese Liste ist alphabetisch nach Städtenamen geordnet und listet sowohl wissenschaftliche als auch öffentliche Bibliotheken, die ihre digitalen Angebote, in den meisten Fällen kostenlos, zur Verfügung stellen.